Känguru der Mathematik

Auch heuer nahmen wieder 3 Klassen unserer Schule am Känguru-Test teil. Dieser Mathematik-Wettbewerb, bei dem es um kreatives Tüfteln geht, fand heuer am 21.März statt. Österreichweit beteiligen sich über 100 000 Schüler/innen aller Altersstufen daran, weltweit sogar etwa 6 Millionen in über 90 Staaten.

Unsere Schulsieger/innen sind:

2b Klasse: 1.Platz: David                      2.Platz: Pauline                     3.Platz: Yara

3.Klasse:    1.Platz: Richard                  2.Platz: Raphael                   3.Platz: Marlene

4.Klasse:    1.Platz: Alexander            2.Platz: Naomi                       3.Platz: Lamija

Danke an unseren Elternverein, der die Siegergeschenke zur Verfügung stellte! 

Linz-Tag der 4.Klasse                               22.März 2024

Ein paar Gedanken von den Kindern zum Besuch der Landeshauptstadt:

"Das Musiktheater hat mir gefallen, weil wir dort hinter die Kulissen schauen durften. Es war sehr spannend. Der große Hai im Schlossmuseum war auch sehr cool und wir lernten auch ein wenig über Österreich. Der Neue Dom war auch sehr schön, weil er so groß und modern ist." (Naomi)

"Das Musiktheater hat mir sehr gut gefallen. Das Museum war sehr interessant. Das Essen hat sehr gut geschmeckt. Beim Schloss hat mir der Brunnen und die kleine Stadt Linz gut gefallen. Die Zugfahrt war sehr lustig." (Marie)

"Als wir im Museum waren, haben mir all die alten Sachen gefallen. Das war interessant und spannend. Am coolsten war das Auto. Im Museum haben mir die Tiere gefallen. Der Hai dort war der größte, den es jemals gab. Die Fische waren süß! Auch der Blick auf die Donau war wunderschön. Unser Essen war köstlich und lecker. Das Musiktheater mit den gruseligen Figuren war auch cool. Und die Zugfahrt war gemütlich." (Nejla)

"Im Landhaus war gerade der Landtag. Wir haben ein bisschen zugehört und durften eigene Anträge stellen." (Anna E.)

"Im Schlossmuseum waren sehr coole Sachen - wie zum Beispiel ein Megalodon Zahn und viele andere Dinge. Wir besuchten auch das Musiktheater und sahen dort ein Buch, in dem große Künstler mit ihrem Namen unterschrieben." (Luka)

"Wir besuchten die Altstadt, schauten uns die Dreifaltigkeitssäule an und flogen mit einem Helikopter in die Luft, um uns Linz von oben anzuschauen." (Jakob)

Eislaufen 1. und 2b Klasse                                      15.März 2024

Kurz vor Ende der Eislaufsaison ging es für die Kinder der 1.Klasse und der 2b Klasse noch einmal in die Eislaufhalle. Der Ausklang machte allen wieder sehr viel Spaß!

"Hui statt Pfui" - Flurreinigungsaktion März 2024

Auch heuer beteiligten sich wieder alle unsere Klassen fleißig an der Flurreinigungsaktion "Hui statt Pfui". Zu unterschiedlichen Terminen machten sich die Kinder zusammen mit ihrer Lehrerin in der Schulumgebung auf, um Müll zu sammeln. Dabei entdeckten die Mädchen und Buben Fundstücke verschiedenster Art. Diese landeten - wo sie eigentlich hingehören - nämlich in Müllsäcken, die anschließend entsorgt werden.

Auch heuer wurde wieder ganz schön viel Müll gesammelt - aber wir hoffen, unsere Schulumgebung bleibt nun wieder für einige Zeit sauber ...

Jeunesse Konzert "Turbo Tilda: Heldin im Schlummerland"

Am 13.März stand wieder einmal ein Jeunesse-Schulkonzert am Programm, das alle unsere Klassen besuchten.

Darin wird Mathilda, die eigentlich ein ganz gewöhnliches Mädchen ist, in ihren Träumen im Schlummerland zu Turbo-Thilda und trifft auf zwei echte Superheld/innen. Der schlaue Besserwisser-Boy mit seinem Akkordeon ist klüger als die Polizei erlaubt, und das flinke Sausewind-Girl mit ihrer Klarinette schnell wie das Licht. Und genau das möchte Turbo-Thilda auch ...

Das Osterhasen-Bemalen der 3.Klasse

Am 12.März folgten die Kinder unserer 3.Klasse einer Einladung der Stadtgemeinde Gmunden zum Osterhasen-Bemalen. Die Aktion fand am Marktplatz statt, wo bereits fertig grundierte Osterhasen warteten. Gut verpackt machten sich die Kinder mit den bereit gestellten Materialien an die Arbeit. Die fertig bemalten Hasen stehen nun als Osterschmuck in der Gmundner Innenstadt.

Liebstatt-Feier am 8.März 2024

Am Freitag, 8.März 2024, besuchten und Herr Wolfsgruber und Frau Bauer vom Trachtenverein D´Traunseer, sowie Frau Mag. Glanzmann von der Kulturabteilung der Stadtgemeinde Gmunden. Gemeinsam feierten wir im Turnsaal "Liebstattsonntag". Dabei wurden Lieder gesungen und ein Tanz aufgeführt. Im Anschluss bekam jedes Kind und jede Lehrerin ein Liebstattsonntag-Herz überreicht. Aber auch wir bedankten uns für den Besuch mit einem gebastelten Herz.

Ein paar Faschingsfotos von den Klassen

Eislaufen 1. und 2b Klasse

Am 9.Februar ging es für die Kinder der 1. Klasse und der 2b Klasse in die Eislaufhalle. Eislaufen stand am Programm! Für manche Kinder waren es die ersten Schritte am Eis. Doch Dank der Anleitung von den Lehrerinnen und unter Zuhilfenahme der Pinguine gelangen die ersten Versuche relativ rasch schon sehr gut. Bald waren alle Kinder flott am Eis unterwegs und hatten viel Spaß dabei. Es war ein schöner Wochenausklang!

Schitag der 3.Klasse am Kasberg

Am 3.Februar verbrachten die Kinder der 3.Klasse einen Schitag am Kasberg. Alle genossen bei optimalem Wetter den Tag im Schnee. Durch die Unterstützung einiger Eltern konnten sogar ein paar Kinder, die vorher noch nie Schifahren waren, ihre ersten Schwünge im Schnee ziehen. Es war ein tolles Erlebnis für alle!

Kinder gesund bewegen

Auch in diesem Schuljahr dürfen wir wieder an der Aktion "Kinder gesund bewegen" von der Sportunion teilnehmen. Dabei besuchen Sabine und Linda alle unsere Klassen und gestalten je eine Turnstunde. Diesmal standen Lauf-, Strategie- und Koordinationsspiele, Rollen in allen Variationen und Jonglieren mit Tüchern am Programm. Alle Kinder waren mit viel Einsatz dabei und freuen sich schon auf den nächsten Besuch!

"Ein Weihnachtstag" - KUP Projekt BG Gmunden   19.12.2023

Am Dienstag, 19.12., besuchten Sophia, Ronja, Maya und Fabian, Schüler/innen einer 6.Klasse aus dem BG Gmunden, die Kinder unserer beiden 2.Klassen. Im Rahmen eines KUP-Projektes bereiteten sie je zwei Weihnachtsstunden pro Klasse vor. Gemeinsam wurde Weihnachtsdekoration hergestellt. Die Kinder durften Figuren wie Weihnachtsmann, Schneemann oder Elch basteln bzw. einen Engel als Christbaumanhänger falten. Zum frisch zubereiteten Kinderpunsch wurde zum Abschluss noch eine Adventgeschichte vorgelesen. Diese Stunden bereiteten den Kindern viel Spaß und waren eine willkommene Abwechslung. Vielen Dank für den Besuch!!!

Lebendiger Adventkalender - 18.Dezember 2023

Nach einigen Jahren Pause beteiligten wir uns heuer wieder am "Lebendigen Adventkalender", einer ökumenischen Initiative, die jeden Tag im Advent woanders Station macht, um im Freien zu feiern. Die Kinder der einzelnen Klassen gestalteten ein buntes Programm, das sie vor großem Publikum darboten. Unser Elternverein sorgte für das leibliche Wohl aller Gäste.

Die Fotos zeigen die Kinder bei der Generalprobe am Vormittag.

Unsere gemeinsamen Adventfeiern

Jeden Mittwoch im Advent treffen wir uns alle, um gemeinsam eine kleine Adventfeier zu veranstalten. Die Kinder der einzelnen Klassen gestalten diese durch Gedichte, Geschichten oder Tänze mit. Natürlich singen wir auch gemeinsam Lieder. Zum Abschluss gibt es dann noch Kekse und Kinderpunsch vom Elternverein.

"Burro Sturkopf" - Schilcher & Kirsch, 12.Dezember

Auch in diesem Schuljahr erfreuten uns Conny Kirsch und Gerhard Schilcher wieder mit einem ihrer Theaterstücke. Diesmal stand "Burro Sturkopf" am Programm.

Burro ist ein herrenloser Esel, der kein Zuhause hat. Er liebt es, herumzustreunen und anderen Tieren das Futter zu stehlen. Dass er sich damit im Schafstall von Judith und Matthias nicht beliebt macht, ist verständlich. Doch Burro gelingt es immer wieder durch Tritte und Schläge an das Futter zu gelangen. Eines Tages trifft er Maria, die Wasser für ihn holt und ihn sogar bürstet. Sie gibt ihm den Namen Assino, was eine Veränderung im Verhalten des Esels bewirkt. Und nach der Geburt Jesu im Schafstall findet Assino endlich ein Zuhause...

Besuch vom Nikolaus - 6.Dezember 

Auch heuer besuchte uns wieder der Nikolaus. Diesmal hatte er sogar einen Engel als Begleitung dabei. Die Begrüßung fand mit einem gemeinsamen Lied statt, anschließend trugen die Kinder der einzelnen Klassen etwas vor, sodass ein feierliches, abwechslungsreiches Programm entstand. Natürlich durften auch die Nikolaus-Sackerl nicht fehlen, die der Nikolaus an die Kinder verteilte. Zum Abschluss gab es dann noch Kinderpunsch und Kekse vom Elternverein. Es war wieder eine schöne Feier! Danke für deinen Besuch, Herr Nikolaus!

Hurra, es hat geschneit!!!

Und alle haben Spaß im Schnee...

Adventkranzbinden am Bauernhof

Am 1.Dezember verbrachten die Kinder unserer 1.Klasse den Vormittag am Bauernhof der Familie Eder in Pinsdorf. Dort band jedes Kind seinen eigenen Adventkranz, der zum Abschluss natürlich auch noch schön geschmückt wurde. Jetzt kann der Advent beginnen!

"Weihnachten im Schuhkarton"

Auch heuer beteiligten wir uns wieder an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton". Zusammen mit ihren Eltern verpackten viele Kinder eine bunte Mischung aus Geschenken für bedürftige Kinder. Insgesamt waren es 29 Weihnachtspakete, die sich nun auf den Weg machen, um rechtzeitig zu Weihnachten Freude zu bringen.

Heilkräuterworkshop

Auch in diesem Schuljahr bekommen wir wieder Besuch von Raphaela, die mit Kindern aus verschiedenen Klassen Heilkräuterworkshops veranstaltet.

Die Kinder der 1. und der 2b Klasse starteten. Nachdem sie das Aussehen verschiedener Heilkräuter kennen lernten, durften sie diese auch beschnuppern. Anschließend wurde mit einer individuellen Mischung eine Duftsocke befüllt. Auch eine Kräutersalzmischung wurde hergestellt und zum Mitnehmen verpackt. Bei den Kindern der 2a und 3.Klasse stand die Fichte am Programm. Die Kinder lernten dabei einiges über ihr Aussehen und wozu ihre Bestandteile verwendet werden können. Zum Abschluss wurde ein Fichtennadelsalz hergestellt und ebenfalls eine Duftsocke befüllt. Alle arbeiteten begeistert mit.

Gesunde Jause

Die monatlich von fleißigen Eltern jeweils einer Klasse vorbereitete "Gesunde Jause" lassen sich die Kinder immer gut schmecken und sie stellt ein "Highlight" in der Jausenpause dar.

SEMA-Besuch der 4.Klasse

Am 23.10.2023 ging es für die Kinder der 4.Klasse mit dem Bus zur Firma SEMA nach Traunkirchen. Dort angekommen startete gleich eine kurze Vorstellung des Betriebes und eine Führung durch die Lehrwerkstätte. Dann durften die Kinder selbst einen Roboterarm steuern und einen riesigen Kranarm mit einer Fernbedienung lenken. Auch das Programmieren einer Maus, der Zusammenbau eines Elefanten aus Metallteilen nach Plan und die Gestaltung eines Roboters mit Buntstiften standen am Programm. Es war ein spannender Vormittag, der allen Kindern Spaß machte. Danke für die Einladung, die Jause und das tolle Programm!!!

Wie fit bist du?

Für die Kinder unserer 2.Klassen stand am 13.Oktober eine sportmotorische Testung durch ein Team des Sportlandes OÖ am Programm. An verschiedenen Stationen zeigten sie ihre aktuelle motorische Leistungsfähigkeit. Die Übungen waren: Stand-Hochsprung, Medizinball-Stoßen, Tapping, Sprint, Hürden-Bumerang Lauf, Werfen und Fangen, Beweglichkeit und ein 6 Minuten Lauf. Zum Abschluss bekamen die Kinder Urkunden und eine detaillierte Auswertung der Ergebnisse samt einer Informationsbroschüre mit vielen praktischen Tipps und Übungsvorschlägen, um mehr Sport und Bewegung in den Alltag einzubauen. Unser Elternverein stellte außerdem eine Obstjause für jede Klasse zur Verfügung.

Im nächsten Schuljahr wiederholen die Kinder die Testung, um einen Entwicklungsverlauf beurteilen zu können.

Aktion "Kinder gesund bewegen"

Auch heuer besuchen uns wieder Sabine und Linda und sorgen für mehr Bewegung unserer Kinder. Bisher standen für unsere Kinder der 1., 2a und 2b Klasse Übungen mit dem Vertikaltuch und Spiele mit Bällen am Programm. Danke für diese abwechslungsreichen Turnstunden!

Verkehrserziehung in der 1., 2a und 2b Klasse

Am 9.Oktober übten zuerst unsere Schulanfänger/innen mit der Verkehrserzieherin, der Polizistin Anna Lankmaier, das sichere Überqueren der Straße am Zebrastreifen. Zuvor bekamen alle Kinder der 1.Klasse noch Warnwesten überreicht, damit sie auch für den Straßenverkehr gut sichbar sind. Jetzt sind unsere Schulanfänger/innen optimal für den Weg zur Schule auch bei Dunkelheit oder schlechter Sicht optimal ausgestattet.

Im Anschluss kamen dann die Kinder der 2a und 2b Klasse an die Reihe. Auch sie wiederholten noch einmal das richtige Überqueren der Straße in der Schulumgebung.

Spitzenleistungen bei der Cross-Country Bezirksmeisterschaft

Je 8 Kinder unserer 3. und 4.Klasse nahmen an den diesjährigen Geländelauf Bezirksmeisterschaften am 3.Oktober teil. Diese wurden bei traumhaftem Wetter auf einer 750m langen Strecke rund um das Schloss Traunsee ausgetragen. Alle Kinder waren mit vollem Einsatz dabei und holten sich ihre Teilnehmer-Medaille.

Für einige unserer Starter bzw. Starterinnen reichte es sogar für einen Spitzenplatz unter den Top 3!!! 

3.Klasse männlich: 3.Platz für Bence

3.Klasse weiblich: 1.Platz für Sophia, 2.Platz für Malena

4.Klasse weiblich: 1.Platz für Naomi

Und unsere 3.Klasse erreichte sogar insgesamt den 1.Platz in der Teamwertung!!!

Wir gratulieren unseren großartigen Teilnehmer/innen recht herzlich!!! BRAVO!!!

Spielplatzwanderung 1. und 2b Klasse            2.Oktober 2023

An einem herrlichen Herbsttag machten sich die Kinder der 1. und 2b Klasse kurz vor der großen Pause auf den Weg zum Hochkogel-Spielplatz. Dort verspeisten sie dann zuerst einmal die Jause. Gestärkt wurden dann alle Spielgeräte ausprobiert. Die Kinder hatten sichtlich Spaß an dem kleinen Ausflug.

September 2023

Unsere Eichenbäumchen

Die Kinder der 2a und 2b Klasse übten sich im Gärtnern. Gemeinsam ging es zu einer großen Eiche. Dort grub sich jedes Kind sein eigenes kleines Eichenbäumchen aus und pflanzte es in eine Schale. Die Schalen wurden zum Abschluss noch schön gestaltet und die Bäumchen darin sorgsam gepflegt. 

Bald dürfen die Pflänzchen dann mitgenommen werden und finden hoffentlich ein schönes Plätzchen zum Weiterwachsen...

Aus dem Schuljahr 2022/23

Salzkammergut-Kinder-Open-Air vom 6.Juli 2023

Am vorletzten Schultag stand noch das Salzkammergut-Kinder-Open-Air am Programm. Die Kinder der 1., der 2a und 2b und der 3.Klasse spazierten dazu mit ihren Lehrerinnen in den Toskana Park. Dort stand das Stück "Albertos Abenteuer - Ferien im Wilden Westen" auf dem Programm. Das Linzer Torten Orchester (Mitglieder des Bruckner Orchesters Linz) gaben ein Konzert zum Mitmachen, Mitsingen und Mittanzen - dabei wurden einige unserer Kinder sogar auf die Bühne geholt!!! Sie genossen sichtlich ihren Auftritt, aber auch alle anderen Kinder hatten Spaß und Freude an der Vorstellung.

Workshop Umwelt : Spiel : Raum "Erdreich oder bodenlos" - 4.7.

Alle Kinder unserer Schule durften am 4.Juli jeweils 2 Einheiten am Workshop "Erdreich oder bodenlos" teilnehmen. In dieser kostenfreien Veranstaltung vom Referat Umweltbildung des Landes OÖ, die von Frau Huemer geleitet wurde, entdeckten unsere Schüler/innen allerhand in unserer Schulumgebung. 

Das sind unsere Pausen ...

Bauernhofolympiade - 4.Klasse - 29.6.2023

Am 29.Juni ging es für die Kinder der 4.Klasse noch einmal zum Bauernhof von Sabine Eder nach Pinsdorf. Dort absolvierten sie die "Bauernhofolympiade". Die Mädchen und Buben zeigten ihr Geschick im Holzsägen, Sensenmähen, Krapfenbacken, Scheibtruhenfahren, Getreideerkennen und Melken - und hatten sichtlich viel Spaß dabei!!!

Workshop Sicherheit4Kids - 2. und 3.Klasse von 26.6. - 30.6.2023

Auch in diesem Schuljahr besuchte uns wieder Ferry Kainz mit seinem Workshop "Sicherheit4Kids". Diesmal waren die Kinder der 2. und 3.Klasse an der Reihe. In sehr abwechslungsreicher und kindgerechter Weise vermittelte Ferry den Kindern in je 10 Einheiten folgende Inhalte:

- Körperschema/Bezeichnung der Körperteile

- Stärkung des eigenen Körperbildes/Selbstbewusstseins

- was mache ich, wenn es gefährlich wird

- bei wem darf ich im Auto mitfahren

- gute und schlechte Geheimnisse

- kindgerechte Notwehr

- richtiges Hilfeschreien

- fake User

- Selbstverteidigung im Schutzanzug

- Stärkemessungen mit digitalem Schlagpolster

- Schlagbretter zertrümmern

Alle Kinder nahmen mit großer Begeisterung an dieser Veranstaltung teil!

Ein großes Dankeschön an unsere Sponsoren, die diese wertvolle Aktion finanziell unterstützt haben. Es sind dies:

Rotary Club Gmunden               ycy GmbH             siwip GmbH            Elternverein VS Brahmschule

Energie AG                   Mayr Schulmöbel

Linztag der 4.Klasse am 23.6.2023

Am 23.Juni begann der Linztag der 4.Klasse bereits bald in der Früh. Mit dem Zug ging es zum Linzer Hauptbahnhof. Von dort startete die Tour durch Linz. Am Programm standen folgende Sehenswürdigkeiten: der Neue Dom, das Landhaus, der Hauptplatz mit der Pestsäule und dem alten Rathaus, das Linzer Schloss und das Schlossmuseum, die Martinskirche und das Musiktheater. Nach  einem interessanten und eindrucksvollen Tag in unserer Landeshauptstadt Linz ging es mit dem Zug wieder zurück nach Gmunden.

Schule am Ball - Volksschulcup

Am 20.6.2023 beteiligten sich 10 Kinder aus unserer 3. und 4.Klasse beim Fußballturnier am Fußballplatz in Ohlsdorf. Insgesamt nahm unsere Mannschaft an 6 Spielen zu je 9 Minuten gegen verschiedene Mannschaften teil. Pro Team waren immer 7 Kinder im Einsatz, wobei immer 1 Mädchen am Feld sein musste. Die restlichen Kinder der 4.Klasse feuerten die Spieler/innen kräftig an. Zum Abschluss gab es für jedes Kind unserer Mannschaft eine Medaille.

Die Gewinnerinnen vom Zeichenwettbewerb

Waldpädagogik 1b Klasse

Am 16.Juni verbrachten die Kinder der 1b Klasse wieder einmal einen Vormittag im Wald. Mit Becherlupen entdeckten sie verschiedene Pflanzen und Käfer, lernten das Alter von kleinen Bäumen anhand ihrer Astverzweigungen zu bestimmen und durften als "blinde Raupe" allerhand andere Eindrücke im Wald sammeln. Ein Wasserexperiment zeigte, dass Wasser im Waldboden sehr viel schneller versickert als auf festgetretenen Wegen. Die Kinder hatten wieder sehr viel Spaß m Schultag im Wald!

Radfahrprüfung unserer Viertklässler/innen

Nach bestandener "Theorieprüfung" folgte die praktische Prüfung mit dem Rad. Nachdem die Fahrräder der Kinder auf ihre Verkehrstauglichkeit geprüft waren, ging es los. Die Strecke führte bis zum Kreisverkehr beim Krankenhaus und wieder zurück zur Schule. Die Kinder gaben ihr Bestes - daher bestanden ALLE!!!!!!

Wir gratulieren zum ersten Führerschein!!!

Ballsporttag vom 13.Juni 2023

Am 13. Juni besuchten uns Xaver und Elmar vom Fußballklub Altmünster und bereiteten für alle Kinder verschiedene Übungen und Spiele mit und ohne Ball vor. Die zwei Stunden Bewegung pro Klasse waren eine willkommene Abwechslung und machten den Kindern Spaß! Recht herzlichen Dank!

Heilkräuterworkshop Juni 2023

Im Juni stand ein Heilkräuter-Workshop am Programm. Dazu bekamen wir Besuch von Raphaela, einer Heilkräuterpädagogin. Mit ihr machten sich die Kinder im Schulgarten auf die Suche nach verschiedenen Kräutern, die vorher vorgestellt wurden. Gesammelt wurden Gänseblümchen, Spitzwegerich, Brennnesseln, Klee, Hollerblüten, Zitronenmelisse usw.

Aus diesen Zutaten wurde im Anschluss von den Kindern der 3. und 4.Klasse nach Rezept ein Hustensaft zum Mitnehmen hergestellt. Die Kinder der 1a und der 2.Klasse mischten sich aus Bienenwachs, Lavendel, Zitronenmelisse und Olivenöl eine "Zauberschlafsalbe". Mit allen Kindern wurde aus den gesammelten Kräutern ein "Wiesendudler" hergestellt. Dieses Getränk ließen sich die Kinder dann am nächsten Tag gut schmecken! 

Projekttage der 4.Klasse im Almtal

Am 22. und 23.Mai verbrachten die Kinder der 4.Klasse mit ihrer Lehrerin zwei spannende und abwechslungsreiche Tage im Almtal. 

Am Programm standen "Wassertiere unter der Lupe", wobei das Leben im Gebirgswasser untersucht wurde, "Der Schatz im Almtal", eine Entdeckungsreise durch den Wald, ein Abend mit einer Märchenerzählerin und eine Führung durch den Wildpark mit Mitarbeiter/innen der Konrad-Lorenz-Forschungsstelle. Übernachtet wurde im JUFA Hotel Almtal, wo alle eine reichhaltige und gute Verpflegung genossen.

Müde, aber mit vielen neuen Erfahrungen kehrten unsere "Ausflügler/innen" mit dem Bus wieder nach Gmunden zurück.

Reptilienvortrag vom 11.Mai

Raphael besuchte die Kinder aller Klassen mit Bartagamen, Schlangen, einer Vogelspinne und einer Schildkröte. Er gab spannende Einblicke in die Welt der Reptilien und konnte schnell unsere Begeisterung für diese großartigen Tiere wecken.

"Kinder gesund bewegen"

In Kooperation mit der Sportunion Gmunden Sektion Muhfit durften alle unsere Schüler/innen etwas Zirkusluft schnuppern. Unter Anleitung von Sabine Reiser bzw. Linda Maria Wagner wurde nicht nur jongliert und ein Balancier-Roller ausprobiert, sondern auch Akrobatik und Übungen am Vertikaltuch standen am Programm. 

Danke für diese abwechslungsreichen Turnstunden!!!

Waldpädagogik - 1b Klasse

Die Kinder der 1b Klasse verbrachten wieder einmal einen Vormittag im Wald. Dabei bargen sie gemeinsam umgefallene Baumstämme, die anschließend zersägt wurden. Aus dem Holz bauten die Kinder dann eine Wippe, die natürlich gleich darauf ausprobiert wurde. Auch Weinbergschnecken waren zu entdecken. Für sie wurde eine Unterkunft gebaut und es gab ein Schneckenrennen. Zum Abschluss wurden noch Nistkästen in der Schulumgebung montiert.

"Mein Körper gehört mir"

Die Kinder der 3. und 4.Klasse nehmen heuer wieder am theaterpädagogischen Präventionsprogramm "Mein Körper gehört mir" teil. In den drei Vorstellungen zeigen die Theaterpädagogen Elena und Peter Dobes den Kindern, dass sie über ihren eigenen Körper selbst bestimmen und ein Recht darauf haben, Ja und Nein zu sagen. Mittels verschiedener Theaterszenen lernen die Schüler/innen auch ihre Ja- und Nein-Gefühle zu formulieren und erhalten Strategien zum richtigen Handeln in unterschiedlichen Situationen.

Ein herzliches Dankeschön an unsere Sponsoren Land OÖ, Lions Club Gmunden und Kiwanis Gmunden für ihre finanzielle Unterstützung!
Danke auch an Familie Putz, die die gesamten Restkosten der 4.Klasse bezahlt hat!

"Kasimir gibt nicht auf" - Theatervorstellung vom 27.3.2023 mit Schilcher & Kirsch

Kasimir, der Gockel, überlebt einen Kampf mit dem Fuchs. Doch dabei sind fast alle seine Federn verloren gegangen und sein Bein ist so verletzt, dass er hinkt. Weil er deshalb seine Hennen nicht mehr beschützen kann, will ihn die Bäuerin in den Suppentopf werfen. Doch das lässt sich Kasimir nicht gefallen! Mit einem Plan kämpft er um sein Leben ...

"Hui statt Pfui" - Flurreinigung März 2023

Auch heuer beteiligen wir uns wieder an der Müllsammelaktion und sorgen so für eine saubere Schulumgebung.

Jeunesse-Konzert, Mezzo Ohlsdorf, 3.3.

Alle Kinder unserer Schule besuchten am 3.März das Jeunesse-Konzert "Sabrina Schwein - Ach wie fein ist es daheim" vom Trio Frizzante. 

Sabrina Schwein ist daheim. Corona-Zeit ist und sie weiß nichts mit sich allein anzufangen. Zum Glück lässt sie mit Hilfe ihrer Freunde Musik in ihr Leben.

Das Konzert über Freundschaft und die Magie der Musik begeisterte die Kinder.

Wir bedanken uns recht herzlich bei der Raiffeisenbank Salzkammergut Bankstelle Gmunden, die die Hälfte der Buskosten sponserte.

Fasching 2023 

Eislaufen 1b und 4.Klasse                         15.2.2023

Eislaufen 1a Klasse                 8.Februar 2023     

Spaß im Schnee                                     Jänner 2023

Unser Weihnachtsgottesdienst

Besuch vom Nikolaus - 6.Dezember 2022

Am 6.Dezember bekamen wir Besuch vom Nikolaus. Jede Klasse bereitete dafür extra ein Gedicht oder ein Lied vor. Einige Kinder schenkten dem Nikolaus sogar Zeichnungen. Und alle zusammen sangen wir ein Nikolauslied. Zum Abschluss gab es für jedes Kind noch ein Nikolaussackerl, Kinderpunsch und Leckereien.